DEASHL - Summer Cup 2013


Die Deadlys gingen als Favoriten in der Gruppe A an den Start. Dieser Rolle wurde man gerecht und konnte sich ohne Punktverlust für das Halbfinale qualifizieren.

Nachfolgend die Ergebnisse der Vorrundenspiele.

 

Spieltag 1:

Deadly Phantoms HC     vs.     Uknighted Nation             2:0

Uknighted Nation             vs.     Deadly Phantoms HC     2:3

 

Spieltag 2:

Clowns on Ice                   vs.     Deadly Phantoms HC     0:2

Deadly Phantoms HC     vs.     Clowns on Ice                   3:1

 

Spieltag 3:

Hangover Project             vs.     Deadly Phantoms HC     1:3

Deadly Phantoms HC     vs.     Hangover Project             5:1

Nachdem die Phantoms die Vorrunde als Gruppensieger abschließen konnten wartete im Halbfinale das Team des ehemaligen Phantoms-Spielers Sascha Gundlach, der MetroBulls HC, auf die Deadlys. Nach vier Spielen konnte man sich mit 3:1 durchsetzen und ins Finale des Summer Cups einziehen.

Nachfolgend die Ergebnisse der Halbfinalspiele.

 

Spiel 1:

Deadly Phantoms HC     vs.     MetroBulls HC                  2:0

 

Spiel 2:

MetroBulls HC                  vs.     Deadly Phantoms HC     0:4

 

Spiel 3:

Deadly Phantoms HC     vs.     MetroBulls HC                  2:3  OT

 

Spiel 4:

MetroBulls HC                  vs.     Deadly Phantoms HC     1:3

Im Finale traf man nun auf Uknighted. Spiel 1 musste aufgrund eines Torfehlers seitens EA, wiederholt werden. Am Ende konnten die Phantoms sich mit 3:1 Siegen durchsetzen und den Summer Cup 2013 gewinnen. 

Nachfolgend die Ergebnisse der Finalspiele.

 

Spiel 1: (Wiederholungsspiel)

Uknighted HC                   vs.     Deadly Phantoms HC     2:1

 

Spiel 2:

Deadly Phantoms HC     vs.     Uknighted HC                   2:1

 

Spiel 3:

Uknighted HC                   vs.     Deadly Phantoms HC     2:5

 

Spiel 4:

Deadly Phantoms HC     vs.     Uknighted HC                   7:2

DEASHL Summer Cup Champions 2013 - Deadly Phantoms HC
DEASHL Summer Cup Champions 2013 - Deadly Phantoms HC