EHL - 2. Saison


Vor der 2. EHL-Saison herrschte Personalnot bei den Phantoms. Kurzfristig gelang es aber Sascha Gundlach und Tim Woithek zu verpflichten. Die beiden Neuverpflichtungen fanden sich schnell bei ihrem neuen Team zurecht und hatten großen Anteil das die Phantoms sich mit Platz 4 in der Vorrundengruppe C für die Playoffs qualifizieren konnten.

Abschlusstabelle der Gruppe C
Abschlusstabelle der Gruppe C

Nachfolgend die Spieler- und Torhüterstatistiken der Vorrunde.

Spielerstatistiken der Vorrunde
Spielerstatistiken der Vorrunde
Torhüterstatistiken der Vorrunde
Torhüterstatistiken der Vorrunde

In den Playoffs wartete nun das beste Team der Vorrunde: Die Woodhands. In dieser Serie war man der klare Aussenseiter, dennoch ging Spiel 1 mit 3:2 an die Phantoms. Doch bei diesem einen Sieg sollte es leider bleiben. Die nächsten 4 Spiele gingen allesamt an die favorisierten Woodhands. Erneut war man in der ersten Runde der Playoffs gescheitert. Man verlangte den Woodhands alles ab und wie sich später herausstellen sollte, zog man gegen den späteren Champion den kürzeren.

Nachfolgend die Playoff-Ergebnisse und der Playoffbaum.

Playoff-Ergebnisse
Playoff-Ergebnisse
Playoffbaum
Playoffbaum

Abschließend die Spieler- und Torhüterstatistiken der Playoffs.

Spielerstatistiken der Playoffs
Spielerstatistiken der Playoffs
Torhüterstatistiken der Playoffs
Torhüterstatistiken der Playoffs