Fynn Willer
Fynn Willer

Fynn Willer - G

Nummer: 44

Fanghand: Rechts

Mitglied seit: Juli 2017

vorher bereits: Dezember 2010 bis Februar 2017

 

Fynn startete seine Phantom-Karriere beim Farmteam, den Rising Phantoms. Dort spielte er stark auf, was sich in seiner Punkteausbeute wiederspiegelte. Nach dem längeren Ausfall von Sascha Houben bei den Deadly Phantoms musste Ersatz her und man beförderte Fynn in die erste Mannschaft. Er passte sich sehr schnell dem Spiel der Phantoms an und wurde eine feste Größe im Kader. Wie wichtig er fürs Team ist bewies er in der zweiten Runde der Play Offs im Meisterschaftsmonat Januar. Fast im Alleingang schoß "Locke" die Phantoms ins Halbfinale der Elite Play Offs. Doch seit kurzem weiß Fynn nicht nur als Feldspieler zu überzeugen, denn auch als Goalie liefert er mehr als solide Leistungen ab, was den Phantoms nochmals zu einem Schub verhalf.


Herausragende Leistungen

DEASHL

2. Platz GGA der ersten DEASHL-Saison (1,68)

3. Platz Save % der ersten DEASHL-Saison (86,38%) 

EHL

 

 

 

Best goalie of EHL Elite WS13 by desicion of the commissioners


Karrierestatistiken - EHL